Gesundheitsfachkräfte

Familienhebammen und Familien- Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen (FGKiKP) begleiten und unterstützen

Familienhebammen FGKiKP

Familienhebammen und Familien- Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen (FGKiKP) 

Die Fachkräfte aus dem Gesundheitsbereich unterstützen Sie bei Bedarf während der  Schwangerschaft und im ersten Lebensjahr ihres Kindes!

Rund um die Geburt eines Kindes bestehen manchmal Unsicherheiten und Ängste. Hier kann es hilfreich sein, wenn man einen kompetenten Ansprechpartner hat, der bei den vielfältigen, neuen Situationen und Aufgaben begleitet. Im Rahmen der Frühen Hilfen besteht die Möglichkeit unkompliziert Unterstützung durch eine familienbegleitende Gesundheitsfachkraft zu erhalten. 

Das Angebot richtet sich vor allem an Schwangere, Mütter und (werdende) Familien, die sich in einer besonderen, belasteten Lebenssituation befinden. 

Familienhebammen oder Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen kommen zur Familie nach Hause. Gemeinsam werden die Häufigkeit der Besuche und die Art der Unterstützung festgelegt.

Das Angebote ist für die Familien kostenfrei.

Ausserdem bieten Familienhebammen offene Sprechstunden an, in denen sich Schwangere und Eltern mit Säuglingen kostenfrei und unverbindlich beraten lassen können.

Mehr Informationen zu Familienhebammen und Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen finden Sie hier: Was machen Familienhebammen